HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Open Campus

Open Campus

Der Campus als lebendiger Bestandteil des Tuttlinger Lebens

Der "Open Campus" bietet Interessierten ein vielseitiges Programm aus Vorträgen und Workshops. Themen aus Wirtschaft und Gesellschaft, Medizin und Gesundheit, Kultur und Sport, Technik, Politik und Umwelt bilden den Kern der Veranstaltungsreihe. Damit ist der Hochschulcampus Tuttlingen nicht nur Ingenieurschmiede sondern zeichnet sich auch als "Bildungsstätte für jedermann" aus. Das Angebot macht den dritten Standort der Hochschule Furtwangen zu einem lebendigen Bestandteil der Stadt Tuttlingen.

Bereits vor der Gründung des Hochschulcampus Tuttlingen entstand die Idee der Veranstaltungsinitiative Open Campus: Stadt und Landkreis Tuttlingen, der Förderverein sowie die HFU setzen darin das Konzept der "integralen Hochschule" um, einer Hochschule, die Menschen und alle beteiligten Akteure vernetzt. Die Zielsetzung des Open Campus ist es also, mit dem Campus nicht nur einen Ort zu haben, an dem junge Menschen zeitgemäß und zielstrebig an den Ingenieurberuf herangeführt werden. Ziel ist es vielmehr, als Hochschule im gesellschaftlichen Leben der Stadt präsent und ein Ort der Interaktion, der Begegnung und des Austauschs von und für Wissenschaft, Wirtschaft und Region zu sein.

Das Angebot Open Campus macht den dritten Standort der HFU damit zu einem lebendigen, inte gralen Bestandteil der Stadt Tuttlingen.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Termine zu den einzelnen Events finden Sie im Info-Center. Vorträge sind kostenfrei, Workshops meist anmeldepflichtig.

Die Open-Campus-Review

Namhafte Referenten wie Joachim Starbatty, Hermann Tilke oder Siegfried Rötthauser hielten Fachvorträge zu spannenden Themen. Ob die Hebung der Kursk oder der Bau des Shanghai International Circuit in China – rund 60 bis 140 Gastzuhörer folgen den Vorträgen regelmäßig!

Die Termine der Vergangenheit im Überblick gibt's in der Open-Campus-Review!

Open Campus: Die Vorträge zum Download

Industrie 4.0: Wie die Digitalisierung unsere Wertschöpfung verändert
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl

TTIP: Europäische und deutsch Sicht
Prof. Dr. Bodo Risch

Open Campus: Die Vorträge auf Video

Misstrauen, Panik und Herdenverhalten.
Prof. Dr. Werner Neus

Wer ist Schuld an der Krise?
Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Starbatty

Mehr Erfolg durch das einzig richtige Design.
Jürgen R. Schmid

Die Welt verbinden. Satellitenkommunikation im Einsatz.
Steffen Prätzlich

Wie ausgeliefert sind die Menschen den ökonomischen Zwängen der Globalisierung?
Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Starbatty

Chancen und Risiken der Globalisierung der Weltwirtschaft.
Prof. Dr. Heinz Gert Preuße

Kunst, Kunststoffe, künstliche Organe.
Prof. Dr.-Ing. Jörg Vienken

Blinde sehen, Lahme gehen – Medizintechnik an den Grenzen des Möglichen.
Prof. Dr. Hugo Hämmerle, Prof. Dr. Volker Bucher

Die Weltwährungsordnung – vor dem Scheitern oder Neuanfang?
Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Starbatty

Zeit für ein neues Bretton Woods
Dr. Wilhelm Hankel

Drehkreuz Frankfurt Airport
Dr. Karl-Rudolf Rupprecht

Ansprechpartner

Open-Campus-Beauftragter
Prof. Dr. Sebastian Dörn
Fon +49.7461.1502-6629

Marketing und Kommunikation
Petra Riesemann
Fon +49.7461.1502-6310