HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Bewerber informieren sich über Studium und Perspektiven

Konzept der Partnerschaft mit der Industrie am Campus Tuttlingen überzeugt Studieninteressierte und Eltern

Am 15. Januar war Bewerbungsschluss für ein Studium am dritten Standort der Hochschule Furtwangen (HFU) mit Start zum Sommersemester. Angehende Studierende und deren Eltern nutzten das Angebot des Campus Tuttlingen zur weiteren Studieninformation und zum persönlichen Austausch beim Bewerberinfotag.

Im Fokus des Bewerberinfotags standen die Industriekooperation, das Vorstudium Orientierung Technik sowie die Master-Studiengänge Angewandte Materialwissenschaften und Mechatronische Systeme. Deborah Wagner aus Biebergemünd (Kinzigtal/Hessen) nutzte die Gelegenheit und reiste gemeinsam mit ihrem Vater zum Bewerberinfotag an. Das Master-Studium Angewandte Materialwissenschaften rückt für sie in die engere Wahl ihrer Studienentscheidung. „Besonders attraktiv ist für mich der Medizintechnik-Cluster Tuttlingen und die starke Position dieser Branche auf dem Markt“, begründet die Maschinenbau-Ingenieurin ihr Interesse. Bereits in ihrem Bachelor-Studium wählte sie eine Vertiefung in Werkstofftechnik. Gleichzeitig legt sie Wert auf praktische Erfahrung und arbeitet deshalb aktuell beim Hanauer Technologie-Konzern Heraeus. Diese Praxis lebt auch der Hochschulcampus Tuttlingen. Er ist eng mit den Unternehmen der Region verflochten. Die Zusammenarbeit bildet die Grundlage des Tuttlinger Studienkonzepts. „Industriepartnerschaften sollten auf allen Bildungsebenen, angefangen bei den Schulen bis hin zu den Universitäten, forciert werden“, ergänzt Vater und IT-Experte Leonhard Wagner.

Dr. Frank Springorum ist Geschäftsführer bei der Hammerwerk Fridingen GmbH und Vorstandsmitglied des Hochschulcampus Tuttlingen Fördervereins. Er stellte die Zusammenarbeit von Hochschule mit der Industrie beim Bewerberinfotag vor und betonte: „Durch die Verzahnung Ihres Studiums mit den Unternehmen sind Sie für den Arbeitsmarkt später sehr gut aufgestellt“.

Semesterstart für die Immatrikulierten ist der 13. März 2017. Weitere Informationen unter www.hfu-campus-tuttlingen.de/studiengaenge.


Bild

Von links: Deborah Wagner reiste mit ihrem Vater aus dem Kinzigtal/Hessen zur Studieninformation an. | Geschäftsführer Dr. Frank Springorum (Hammerwerk Fridingen GmbH) stellt Studieninteressierten das kooperative Hochschulmodell am Campus Tuttlingen vor.