HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Bewerberinfotag lockt zukünftige Studierende an den Campus

100 Interessierte tauschen sich mit Professoren und Mitarbeitern aus

Am 15. Juli war Bewerbungsschluss für ein Studium am dritten Standort der Hochschule Furtwangen (HFU) mit Start zum Wintersemester. Angehende Studierende und deren Eltern nutzten jetzt das Angebot des Campus Tuttlingen zur weiteren Studieninformation, für Fragen und zum persönlichen Austausch beim Bewerberinfotag.

Knapp 100 Interessierte konnten Hochschulrektor Professor Dr. Rolf Schofer, der Erste Bürgermeister der Stadt Tuttlingen Emil Buschle sowie die Fakultät Industrial Technologies (ITE) beim Bewerberinfotag begrüßen. Im Fokus standen die Bachelor-Studiengänge Medizintechnik, Mechatronik, Werkstoff-, Produktionstechnik und Ingenieurpsychologie sowie das industrienahe Hochschulkonzept, von dem die Studierenden am Campus Tuttlingen profitieren. Bei einer Fragerunde, im Austausch mit Professoren und Mitarbeitern, bei Laborführungen und Betriebsbesichtigungen bei Karl Storz, Pepperl und Fuchs sowie bei den Chiron Werken erhielten die Gäste eine Vorstellung vom Studium am Tuttlinger Campus. Denn ITE bildet Ingenieure in enger Kooperation mit den Unternehmen der Region aus.

„Ingenieure haben exzellente Perspektiven“

Die Vorteile des Studienkonzepts und die Perspektiven nach dem Bachelor-Abschluss als Ingenieur stellte Dr. Udo Zitz, Leiter Engineering beim Hammerwerk Fridingen, als Vertreter des Hochschulcampus Tuttlingen Fördervereins vor. Unternehmen seien auf Ingenieure angewiesen und bräuchten entsprechend technisches Know-how. Vor allem mache die klaffende Ingenieurlücke der Wirtschaft zu schaffen. Deshalb seien die Perspektiven für Absolventinnen und Absolventen mit technischem Hintergrund sehr gut.

Leichter Anstieg der Bewerberzahlen

Die Fakultät ITE verzeichnet im Vergleich zum Vorjahr einen leichten Bewerberanstieg von 8,5 Prozent. Auf hohes Interesse stoßen die Bachelor-Studiengänge Ingenieurpsychologie und Medizintechnik. In den Studiengängen Produktionstechnik, Werkstofftechnik und Mechatronik sind noch Studienanfängerplätze frei. Bei Interesse können Bewerbungen nachgereicht werden. Studienbeginn für die Neuimmatrikulierten ist diesjährig am 4. Oktober.

www.hfu-campus-tuttlingen.de


Bild

Bewerberinnen und Bewerber informieren sich über ihr Studium.