HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Girls Days: Mädchen entdecken Naturwissenschaften

Der Hochschulcampus Tuttlingen stellt am Zukunftstag für Mädchen die vielfältigen Aufgaben der Ingenieurwelt vor

Der Hochschulcampus Tuttlingen ist einer von drei Studienorten der Hochschule Furtwangen. Er lädt Mädchen der Region ein, am Donnerstag, 27. April 2017 von 9 bis 14 Uhr in die Aufgaben von Ingenieurinnen hineinzuschnuppern.

Noch immer entscheiden sich viele junge Frauen für einen der klassischen Frauenberufe in Gesundheit, Pflege oder Dienstleistung. Nur der kleinere Teil möchte etwas Technisches studieren. Denn viele glauben zu Unrecht, den Anforderungen von MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) nicht gewachsen zu sein. Doch das Bild wandelt sich. Die Anzahl der weiblichen Studierenden hat sich in den letzten Jahren immer weiter erhöht und die Chancen für Absolventinnen auf eine aussichtsreiche Karriere in technischen Berufen waren nie besser als im Moment.

Girls Day am Hochschulcampus Tuttlingen

Deshalb wird auch der Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen am Girls Day seine Türen öffnen und typische Aufgaben von Ingenieurinnen und Ingenieuren vorstellen. Eingeladen sind Mädchen ab der 5. Klasse. Sie erhalten in den Vorlesungsräumen und Laboren Einblicke in Tätigkeiten wie Löten, Bildbearbeitung oder 3D-Konstruktion.

Agenda des Zukunftstages

Durch den Tag führen die Ingenieurinnen Professorin Dr. Griselda Maria Guidoni und Dr. Katharina Buß. Nach einer Schnuppervorlesung haben die Mädchen Gelegenheit, in verschiedenen Workshops Geräte und Softwareprogramme auszuprobieren:

  • Workshop 1: „Erforsche Materialien und Oberflächen“
  • Workshop-Kombi 2: „Optische Täuschungen selbst gestalten“ und „Physik mal anders erleben“
  • Workshop-Kombi 3: „Löte deine eigene elektronische Schaltung“und „Physik mal anders erleben“
  • Workshop 4: Schmuckdesign mit einer 3D-Software
  • Workshop 5: Kreative Bildgestaltung mit GIMP

Der Tag endet mit einer Führung über den Campus, durch die Labore und die Bibliothek.

Anmeldung

Interessierte Mädchen können sich über www.girls-day.de anmelden. Am Hochschulcampus Tuttlingen sind noch ein paar Plätze frei!

www.hfu-campus-tuttlingen.de/girlsday


Bild

Sophia Plotzitza von den St. Ursula Schulen Villingen im Löt-Workshop. | Cinzia-Alessia Oliveri von der Ludwig Uhland Realschule Tuttlingen mit Matthias Schreiyäck (Campus Tuttlingen) im 3D-Workshop „Schmuckdesign“.