HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Studieninhalte

Managementkompetenzen plus medizintechnisches Know-How

Das Master-Studium Medical Devices & Healtcare Management vermittelt ökonomische Kernkompetenzen, branchenspezifisches Know-How und Schlüsselqualifikationen für eine internationale Geschäftstätigkeit.

Der Fächerkanon reicht von betriebswirtschaftlichen Grundlagen und Marketing für nationale und internationale Märkte über die Volkswirtschaftslehre bis hin zum Wirtschaftsrecht: Medizinprodukterecht und patentrechtliche Zusammenhänge werden hier vermittelt.

Interkulturelle Kommunikation und Führungsqualifikationen

  • Internationale Finanzierung
  • Internationales Projektmanagement und Unternehmensführung
  • Internationale Verhandlungsführung
  • Internationales Management

Diese Kurse fördern eine positive Entwicklung der Soft Skills im Bereich soziale und interkulturelle Kommunikation. Die Studierenden lernen das situations-gerechte Lösen von Problemen und erhalten Führungsqualifikationen.

Management-Studium - besonders praxisnah!

Medical Devices Management studieren in Tuttlingen heißt, im Weltzentrum der Medizintechnik studieren! Bereits ab dem ersten Semester profitieren die Studierenden von den Kompetenzen der Unternehmen am Standort Tuttlingen. Namhafte, international agierende Unternehmen der Medizintechnik und Institutionen des Gesundheitswesens entwickelten den Studiengang gemeinsam. Eine praxisnahe Ausbildung ist somit gewährleistet!

Experten aus Industrie und Wirtschaft halten Vorlesungen. Die Dozenten weisen somit praktische Erfahrung aus dem Management-Bereich der Medical Device Industries und des Healthcare Managements auf.

Neben den eigentlichen Inhalten vermittelt das Studium spezifische Kenntnisse, Anwendungen und Praxisbeispiele für die Medizintechnikbranche und den Healthcare-Sektor.