Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Hochschulcampus Tuttlingen Powered by Industry

Ein Beitrag für die Forschung: KARL STORZ stattet MedTec-LabOR des Hochschulcampus Tuttlingen aus

alt text
alt text

Das Innovations- und Forschungs-Centrum (IFC) am Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen ist seit 2018 aktiv und bietet für Studenten, Unternehmen, Wissenschaftler und Start-ups einen Ort der Innovation, Kreativität und Entwicklungskraft. Um im IFC stets neue Forschungsmöglichkeiten zu bieten, ist dort das sogenannte MedTec-LabOR in Planung, durch das Innovationen und nachhaltige Entwicklungen vorangetrieben werden sollen. Als starker Partner und Mitglied im Hochschulcampus Tuttlingen Förderverein e.V. unterstützt die Firma KARL STORZ SE & Co. KG die Idee des MedTec-LabORs, eine vernetzte Infrastruktur mit realistischer OP-Umgebung bereitzustellen, durch eine großzügige Spende mit KARL STORZ Produkten.

Als Experte für Endoskopie und integrierte Operationssaal-Konzepte haben die Hochschule und das IFC mit KARL STORZ den passenden Partner an ihrer Seite, der die Ausstattung des MedTec-LabORs mit endoskopischem Instrumentarium, Geräten und weiterem Equipment voranbringt. „Wir freuen uns sehr, regionale Forschungsinstitutionen und -projekte durch unsere Produkte und unser Knowhow unterstützen zu können. Nur durch kritisches Hinterfragen, wissenschaftliche Analysen und Validierungsaktivitäten können Produkte und OP-Prozesse optimiert und weiter vorangebracht werden. Dies ist für die Zukunft der Medizintechnik essenziell. Aus diesen Gründen war es mir ein persönliches Anliegen, das MedTec-LabOR mit unseren KARL STORZ Endoskopen, Geräten und Instrumenten aus mehreren Fachgebieten auszustatten und somit einen Anstoß für Forschung und Entwicklung zu geben“, so Karl-Christian Storz.

Auch die Innovationsmanagerin des Hochschulcampus Tuttlingen, Regina Storz-Irion, freut sich über die Spende von KARL STORZ für das im IFC angesiedelte MedTec-LabOR: „Für die HFU und das IFC als zentrale Einrichtung sind die von KARL STORZ zur Verfügung gestellten Endoskope, Geräte und Instrumente mehrerer Fachdisziplinen von sehr großer Bedeutung. Wir freuen uns, dass durch diese Spende unsere Hochschule im Projekt MedTec-LabOR in die Lage versetzt wird, in einer experimentellen Umgebung Produkte und OP-Prozesse zu untersuchen, zu analysieren und in der Folge Optimierungs- und Validierungsaktivitäten anzustoßen. Die Zukunft der Medizintechnik erfordert eine enge Kooperation und Abstimmung unterschiedlicher Partner, damit Impulse für Forschung und die weitere Entwicklung der Medizin gegeben werden können.“

In Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medizin können im MedTec-LabOR Daten erfasst, ausgewertet und ausgetauscht werden, die in Bezug auf Digitalisierung, klinische Wirksamkeit, Sicherheit der Medizinprodukte sowie deren optimierte Bedienung ausgerichtet sind. Dabei wird der Fokus vor allem auf die Anwendung von chirurgischem Instrumentarium und Geräten gelegt und dabei zusätzlich der gesamte Produktlebenszyklus, wie Aufbereitung, Wartung und Management der Medizinprodukte beleuchtet. Durch geplante Kooperationsformate wie Workshops, Expert Tables oder Transferprojekte soll das MedTec-LabOR zukünftig Impulse geben, um sowohl auf technischer als auch auf organisatorischer Seite Entwicklungen anzustoßen und umzusetzen. Die Ausstattung des Labors durch KARL STORZ stellt somit einen wichtigen Beitrag für diese zukünftigen Aktivitäten dar.

Weitere Informationen

www.hfu-campus-tuttlingen.de/campus/innovations-forschungscentrum


Bild

Regina Storz-Irion, Innovationsmanagerin des Hochschulcampus Tuttlingen, freut sich über die umfangreiche Produktspende von KARL STORZ für das neugegründete MedTec-LabOR.