HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Hochschulcampus Tuttlingen Powered by Industry

Erster virtueller Open Campus: Live-Hacking!

alt text
alt text

Simulierte Hackerangriff live erleben

Am Donnerstag, 14. Mai 2020 ab 19.00 Uhr hält Sebastian Schreiber, Gründer und Geschäftsführer des IT-Sicherheitsunternehmens SySS GmbH in Tübingen, den ersten virtuellen Open-Campus-Vortrag des Hochschulcampus Tuttlingen. Unter dem Titel „Live Hacking – Simulierte Hackerangriff live erleben!“ zeigt er anschaulich, wie IT-Netze übernommen, Passwörter geknackt und Daten abgezogen werden können. Er führt vor, wie in Webshops Preise manipuliert und bei SMS Absender gefälscht werden können. Mit Angriffen gegen USB, Funktastaturen, Mäuse und Presenter sowie Antivirenprogramme macht er auf die Anfälligkeit von IT im täglichen Gebrauch aufmerksam.

Der Open Campus ist eine kostenfreie Veranstaltungsreihe für Jedermann des Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen.

Virtueller Veranstaltungsort

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen zum Zugang in den virtuellen Raum der SySS GmbH entnehmen Sie bitte unserer Website: www.hfu-campus-tuttlingen.de/infocenter/termine


Bild

Sebastian Schreiber hält den ersten virtuellen Open-Campus-Vortrag. © Sebastian Schreiber