Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Frauen-Technik-Slam: Mit Worten und Wissen jonglieren

Zweite Slam-Session des Campus Tuttlingen findet im Juni am Gymnasium Spaichingen statt

Am Mittwoch, 20. Juni 2018, ab 18.00 Uhr findet der zweite Frauen-Technik-Slam des Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen statt. Veranstaltungsort ist das Gymnasium Spaichingen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Beim Frauen-Technik-Slam präsentieren MINT-Frauen Aspekte und Themen aus ihrem Berufsalltag. Fünf Referentinnen slammen im Juni zu Technik-Themen oder über ihre Erfahrungen im Job. In je zehn Minuten liefern sie auf kreative und unterhaltsame Weise einen Einblick in ihr Fachgebiet aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Vorträge wie „Sind Computer bald klüger als wir?“ oder „Keine Panik vor Thermodynamik“ stehen an dem Abend auf dem Programm. Mit dabei ist auch die Gewinnerin des ersten Frauen-Technik-Slams Petra Itter. Sie möchte mit „Hoch die Latte? Hilft nur Mathe!“ wiederholt punkten. Das Publikum wählt am Ende den interessantesten oder originellsten Beitrag und kürt damit die Siegerin.

„Wir möchten Mädchen vor der Berufswahl ansprechen!“

Der Slam richtet sich – nicht nur aber vor allem – an Schülerinnen vor der Berufswahl. „Der Spaß- und Unterhaltungsfaktor steht beim Frauen-Technik-Slam auf jeden Fall im Vordergrund“, erklärt Initiatorin Dr. Katharina Buß vom Hochschulcampus Tuttlingen. „Gleichzeitig kann man Frauen aus MINT-Berufen hier live erleben und persönlich mit Ihnen ins Gespräch kommen. Frauen sind in naturwissenschaftlichen und technischen Berufen immer noch stark unterrepräsentiert und das wollen wir ändern.“

Partnerschaftlich für Frauen in MINT-Berufen

Die Partner des Events sind vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) die Bezirksvereine Bodensee und Schwarzwald, das Gymnasium Spaichingen sowie der Hochschulcampus Tuttlingen Förderverein.

Veranstaltungsort und Programm

Die Veranstaltung findet am Gymnasium Spaichingen, Sallancher Straße 5 in 78549 Spaichingen statt. Hinweise zum Programm entnehmen Sie unserer Website: www.hfu-campus-tuttlingen.de/infocenter/termine.


Bild

Die Gewinnerin des letzten Frauen-Technik-Slams Petra Itter bei ihrem Vortrag.

161014_frauen_technik_slam_041.JPG
Die Teilnehmerinnen des letzten Frauen-Technik-Slams am Hochschulcampus Tuttlingen.