Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Hochschulcampus Tuttlingen Powered by Industry

Hochschulcampus Tuttlingen: Neuer Masterstudiengang Human Factors startet mit hervorragenden Bewerberzahlen

alt text
alt text

Am 15. März 2021 startete der neue Masterstudiengang Human Factors am Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen mit 20 Studierenden. Die Bewerberzahlen überstiegen die Anzahl der verfügbaren Studienanfängerplätze bei weitem. 

Neuer Masterstudiengang überzeugt: Große Nachfrage nach Studienplätzen

 „Der neue Studiengang Human Factors war bereits im ersten Bewerbungsdurchlauf ein großer Erfolg“, erläutert Studiendekan Prof. Dr.-Ing. Stefan Pfeffer. „Auf 15 geplante Studienplätze kamen 42 Interessierte. Das ist für einen neuen Studiengang ein hervorragendes Ergebnis.“ Insgesamt wurden aufgrund der großen Nachfrage fünf zusätzliche Erstsemester zugelassen. 13 der Masterstudierenden absolvierten zuvor den Bachelorstudiengang Ingenieurpsychologie am Hochschulcampus. Sieben Studierende kamen aus anderen Städten nach Tuttlingen.

Masterstudium Human Factors bietet hervorragende Berufsperspektiven

Der Masterstudiengang Human Factors ist interdisziplinär ausgerichtet. Im Zentrum des Studiums steht der „Faktor Mensch“ - genauer gesagt die Rolle des Menschen im Umgang mit komplexen Systemen. Der Fokus liegt auf der Optimierung der Mensch-Maschine-Interaktion und der guten Gestaltung von Benutzerschnittstellen für eine intuitive Bedienbarkeit von Technik. Absolventinnen und Absolventen haben branchenübergreifend hervorragende Karriereperspektiven und sind bestens qualifiziert für Führungsaufgaben. Einsatzgebiete umfassen unter anderem die Forschung und Entwicklung, die empirische Forschung, das User Experience (UX) Design und die Gestaltung von Benutzerschnittstellen.

Der Studiengang führt in einer Regelstudienzeit von drei Semestern zum international anerkannten Abschluss Master of Science.

https://www.hfu-campus-tuttlingen.de/studiengaenge/human-factors-master


Abbildung
Effi Freya Picka und Jonas Birkle (Studierende des Masterstudiengangs Human Factors) im Virtual-Reality-Labor am Hochschulcampus Tuttlingen. (©HFU)