Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Lina Klinge erhält Auszeichnung für beste Bachelor-Thesis

Die Fördergesellschaft der Hochschule Furtwangen zeichnete Werkstofftechnik-Ingenieurin und -Absolventin Lina Klinge für die beste Bachelor-Abschlussarbeit der Fakultät Industrial Technologies des vergangenen Abschlussjahrgangs aus. Der mit 500 Euro dotierte Preis überreichten Joachim Moser (Erster Vorsitzender) und Professor Dr. Heinz Sauerburger (Schatzmeister) beim Schwenninger „Campus Day“.

Lina Klinge studierte seit Oktober 2013 im Bachelor-Studiengang Industrial Materials Engineering am Hochschulcampus Tuttlingen. Ihre Abschlussarbeit schrieb die gebürtige Braunschweigerin bei der Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH (Lindenberg/Allgäu). Unter dem Titel „Mikrostrukturanalyse diverser Titanlegierungen" untersuchte sie den Einfluss von Mikrostrukturen auf die mechanischen Eigenschaften verschiedener Titanlegierungen im Bereich der Luft- und Raumfahrt. Die sechsmonatige Arbeit wurde seitens Liebherr-Aerospace von dem Werkstofftechnik-Ingenieur Dipl.-Ing. Ali El-Chaikh betreut. Vom Hochschulcampus Tuttlingen zeichnet Professor Dr. Hadi Mozaffari-Jovein (Studiendekan) verantwortlich. „Mein großer Dank geht an Professor Mozaffari, der mich während meines Studiums immer unterstützt hat und jederzeit ein offenes Ohr für mich hatte“, so Klinge. An ihr Bachelor-Studium schloss Lina Klinge das Master-Studium Angewandte Materialwissenschaften am Hochschulcampus Tuttlingen an.

Weitere Preise gingen an Jasmin Katona (Fakultät Wirtschaft), Philipp Ruf (Informatik), Viola Kempf (Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft), Darius Hummel (Medical and Life Sciences) und Thomas Fritz (Mechanical and Medical Engineering).

www.hfu-campus-tuttlingen.de


Bild

Die Preisträgerinnen und Preisträger der HFU-Fakultäten mit Lina Klinge (links).