Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

„Mathe und Informatik sind mein Ding!“

Frauen-Power im Masterstudium am Campus Tuttlingen

Ingenieurwissenschaften und Frauen? Diese Kombination findet sich hierzulande selten. Wir haben mit Frauen gesprochen, die sich für einen technischen Masterstudiengang am Tuttlinger Standort der Hochschule Furtwangen (HFU) eingeschrieben haben.

Sonja Jenisch ist seit September 2017 Absolventin des Masterstudiengangs Mechatronische Systeme. Elektrotechnik faszinierte die Ingenieurin von Anbeginn ihres Bachelor-Studiums. „Zuerst habe ich Medizintechnik studiert. Im Praxissemester in den USA hat sich mein Interesse für die Entwicklung von Elektronik-Komponenten verstärkt. Das Masterstudium Mechatronik bot mir anschließend die Möglichkeit, dieses Wissen auszubauen“, begründet sie ihre Entscheidung. Die Begeisterung für Mathematik, Informatik und Elektrotechnik wirkten sich positiv auf Sonja Jenischs Karriere aus. Heute arbeitet sie als Entwicklerin für FPGA-Design bei der MANNER Sensortelemetrie GmbH in Spaichingen. FPGAs (Field Programmable Gate Array) – das sind digitale Schaltkreise, die beispielsweise bei Bildverarbeitungssystemen Einsatz finden. „Manner ist innovativ und bietet kundenspezifische Lösungen an. Das fordert mich, neue Wege zu gehen und nach Verbesserungen zu suchen. Diese tägliche Herausforderung mag ich besonders an meiner Arbeit – sie ist vielseitig und abwechslungsreich“, so Jenisch.

Das Masterstudium Mechatronische Systeme bereitet Studierende für eine Karriere in der Forschung und Entwicklung oder für die Übernahme von Führungsaufgaben vor. Das Studium vertieft die klassischen Ingenieurdisziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik. Kenntnisse in Management und Ingenieurmathematik runden das Master-Studium Mechatronik ab.

Frei entscheiden und auf Wunschbereiche konzentrieren

Das dreisemestrige Masterstudium Mechatronik bietet freie Wahlmöglichkeiten bei der Vertiefung. „Das hat mir sehr gut gefallen. Da konnte ich Informatik und Elektrotechnik wählen“, meint Sonja Jenisch. Einige ihrer Kommilitonen absolvieren das Mechatronik-Studium sogar berufsbegleitend. Dann ist es möglich, die Lehrinhalte auf bis zu fünf Semestern zu verteilen. „Mit dem Masterstudium Mechatronische Systeme hatte ich die Möglichkeit, mich für einen Arbeitsplatz in der Forschung und Entwicklung zu qualifizieren. Und genau das war mein Ziel.“

„Die Betreuung war ausschlaggebend für meine Studienentscheidung“

Sonja Jenisch konnte bereits während ihres Bachelor-Studiums den Hochschulcampus Tuttlingen kennenlernen. Die gute Betreuung und das familiäre Umfeld bestärkten sie in ihrer Entscheidung, auch ihr Masterstudium in Tuttlingen anzuschließen. „Professor Gollwitzer hat mich schon während meiner Bachelor-Thesis hervorragend betreut. Als Studiendekan des Masterprogramms Mechatronische Systeme ist er für jede Art von Fragen stets erreichbar und vermittelt den Vorlesungsstoff sehr kompetent“, so Jenisch überzeugt.

MANNER ist Mitglied im Förderverein

Der HFU-Campus Tuttlingen vermittelt Wissen gemeinsam mit der Industrie. Auch MANNER ist Mitglied des Fördervereins, der den Hochschulcampus Tuttlingen unterstützt. Die Mitgliedsunternehmen bringen sich in den Bachelor- und Masterstudiengängen aktiv in die Lehre ein. Der Austausch zwischen Studierenden und Wirtschaft entsteht bereits während des Studiums. MANNER und Sonja Jenisch profitieren nun beide von dem Hochschulkonzept.

Jetzt bis 15. Januar bewerben!

Bewerbungsschluss für das Masterstudium Mechatronische Systeme (M.Sc.) ist der 15. Januar. Studienbeginn ist zum Sommersemester.

www.hfu-campus-tuttlingen.de/studiengaenge/mechatronik-master


Bild

HFU-Alumni Sonja Jenisch hat den Masterstudiengang Mechatronische Systeme absolviert.