HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Hochschulcampus Tuttlingen Powered by Industry

Tuttlinger HFU-Professor veröffentlicht Programmier-Bücher

alt text
alt text

Der Springer-Verlag hat zum Jahresende 2019 zwei Lehrbücher von Dr. Sebastian Dörn, Mathematik- und Informatik-Professor am Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen (HFU), veröffentlicht. Die Programmierbücher für „Java“ und „Python“ schrieb Dörn explizit für Einsteiger.

Die Bücher sind in einzelne Lehreinheiten mit Übungen gegliedert und vermitteln die Grundlagen der Programmiersprachen „Java“ und „Python“. „Das Java-Buch eignet sich hervorragend für die Programmierausbildung im Grundstudium unserer Medizintechnik- und Ingenieurpsychologiestudierenden“, so Dörn. Es vermittle Abstraktionskonzepte moderner Programmiersprachen und das Erlernen des logischen und algorithmischen Denkens. „Mit diesem Wissen können die Studierenden im Anschluss selbstständig Computerprogramme entwickeln, um damit praxisrelevante Aufgaben schnell und sicher zu bearbeiten.“ Das Python-Buch empfiehlt Professor Dörn für das Haupt- oder Masterstudium, für zukünftige Entwickler oder im Rahmen von Weiterbildungsmaßnahmen in Unternehmen.

In der Industrie gilt Python neben Java mittlerweile weltweit als „Non-Plus-Ultra“ in der Datenanalyse und Künstlichen Intelligenz. Beide Sprachen sind hardwareunabhängig, dynamisch und verfügen über eine einfache Syntax. Bei den Büchern handelt es sich um die Ausgaben vier und fünf einer Programmierreihe.

www.hfu-campus-tuttlingen.de


Bild

Dr. Sebastian Dörn arbeitet als Mathematik-Professor am HFU-Campus Tuttlingen. © HFU