Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Hochschulcampus Tuttlingen Powered by Industry

Tuttlinger Professor Sebastian Dörn veröffentlicht neues Buch zum Thema „Digitale Intelligenz“

alt text
alt text

Der Springer Verlag veröffentlichte vor Kurzem das neue Buch „Digitale Intelligenz - Das Betriebssystem für Digitale Revolutionäre“ von Prof. Dr. Sebastian Dörn, Professor für Mathematik am Hochschulcampus Tuttlingen, und Prof. Dr. Stefan Stoll, Studiengangsleiter an der Fakultät für Wirtschaft der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Villingen-Schwenningen.

Die Autoren Dörn und Stoll zeigen, was digital erfolgreiche Unternehmen anders machen und welche Fähigkeiten und Strategien „digital intelligente“ Menschen auszeichnen. Das Buch vermittelt Denk- und Handlungswerkzeuge, die die aktuellen Trends der Digitalisierung mit zeitlosen Grundsätzen untermauern. „Digitale Technologien sind überall verfügbar, aber sie sind noch längst nicht überall angekommen“, erläutert Autor Prof. Dr. Sebastian Dörn. „Auch Deutschland tut sich schwer mit der Digitalisierung. Und das, obwohl es in einem immer schärferen, globalen Wettbewerb steht, der zunehmend über Software, Daten, Algorithmen und Künstliche Intelligenz geführt wird.“

Prof. Dr. Sebastian Dörn ist Professor für Mathematik am Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen mit den Schwerpunkten Programmieren, Künstliche Intelligenz und Digitale Intelligenz. Er beschäftigt sich insbesondere mit der Rolle von Algorithmen und der Frage, wie Künstliche Intelligenz unsere Zukunft verändern wird. „Digitale Intelligenz“ ist seine sechste Veröffentlichung beim Springer Verlag.

Weitere Informationen unter:
www.sebastiandoern.de/digitale-intelligenz/


Abbildung

Prof. Dr. Sebastian Dörn und Prof. Dr. Stefan Stoll veröffentlichten „Digitale Intelligenz - Das Betriebssystem für Digitale Revolutionäre“ © HFU