Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Industriestudium: Studieren deluxe!

Industriestudium am Hochschulcampus Tuttlingen

Das Industriestudium am Hochschulcampus Tuttlingen basiert auf zwei Säulen: Dem Industriestudium mit vertiefter Praxis in Form eines dualen Studiums (Trainee-Studium) sowie in erweiterter Form als duales Studium mit IHK-Facharbeiterbrief (Studium Plus).

Industriemodule – Die extra Portion Praxisnähe

Eine Besonderheit des Industriestudiums ist die Wahl von Zusatzqualifikationen in Form von Industriemodulen und die Option auf einen Auslandsaufenthalt. Mit den Industriemodulen können Sie sich in aktuellen Themen, wie beispielsweise der Digitalisierung, der Prozessoptimierung oder der Maschinenvernetzung weiterbilden. Die Module finden bei verschiedenen Partnerunternehmen statt. Damit sind Sie stets up-to-date!

Sie profitieren darüber hinaus von der Industriekooperation des Hochschulcampus Tuttlingen mit den Unternehmen der Region: Durch Exkursionen, ein Mentoren-Programm, Ringvorlesungen oder
Industrielabore ist Ihr Bachelor-Studium außerordentlich praxisnah!

Studium Plus

Das Studium Plus ist eine absolut "sichere Kiste", weil Sie damit eine Berufsausbildung mit einem Bachelor-Studium kombinieren und finanziell unabhängig clever Karriere machen.

Dual, praxisnah und vielseitige Industrieerfahrung

Das Studium Plus dauert neun Semester in dualer Form. Als Angestellte/-r bei einem unserer Partnerunternehmen erhalten Sie eine monatliche Vergütung, sind finanziell unabhängig und sammeln Berufserfahrung durch Ihre Berufsausbildung, als Werkstudent/-in, in Praktika, bei Projektarbeiten und während Ihrer Thesis.

Bachelor-Studiengänge

Mechatronik und Digitale Produktion, Werkstoff- und Fertigungstechnik (in Planung)

Ausbildungsberufe

Mechatroniker/-in, Zerspanungsmechaniker/-in

Partner

Hochschule Furtwangen + Unternehmen + Erwin-Teufel-Schule Spaichingen

Fakten

StudienortHochschulcampus Tuttlingen
StudienbeginnWintersemester
Dauer9 Semester
Bewerbung15. Juli (Bewerbungsschluss)
Zulassung
  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife
  • Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen
SpracheDeutsch
AbschlussIHK-Facharbeiterbrief und Bachelor of Science (B.Sc.)

Trainee-Studium

Das Trainee-Studium kombiniert vertiefte Praxis mit einem Vollzeitstudium, finanziell unabhängig unter dem Dach eines Unternehmens.

Die Kombi aus Karrierebooster und Unabhängigkeit

Das Trainee-Studium dauert sieben bis neun Semester in dualer Form. Als Angestellte/-r bei einem unserer Partnerunternehmen erhalten Sie eine monatliche Vergütung, sind finanziell unabhängig und sammeln zugleich Berufserfahrung in Ihrer Firma als Werkstudent/-in. Sie absolvieren dort unter anderem Ihr Praxissemester, Ihre Projektarbeiten und Ihre Thesis. Dadurch können Sie sich voll auf Ihr Studium konzentrieren!

Bachelor-Studiengänge

Ingenieurpsychologie, Mechatronik und Digitale Produktion, Medizintechnik – Technologien und Entwicklungsprozesse, Werkstoff- und Fertigungstechnik

Partner

Hochschule Furtwangen + Unternehmen

Fakten

StudienortHochschulcampus Tuttlingen
StudienbeginnWintersemester
Dauer7-9 Semester
Bewerbung15. Juli (Bewerbungsschluss)
Zulassung
  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife
  • Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen
SpracheDeutsch
AbschlussBachelor of Science (B.Sc.)

Unternehmenspartner des Industriestudiums

Bei folgenden Unternehmen können Sie sich für ein Studium Plus oder Trainee-Studium bewerben:

  • Anton Häring KG
  • BE | Aluschmiede GmbH
  • CHIRON-WERKE GmbH & Co. KG
  • CWG Christian Weber GmbH & Co. KG
  • ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG
  • Emminger Aluminium GmbH
  • Flad System Components GmbH & Co. KG
  • GERO GmbH & Co. KG
  • GOSMA WEBER GmbH & Co. KG
  • Hammerwerk Fridingen GmbH
  • Hermle
  • Hewi G. Winker Gmb H & Co. KG
  • Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH
  • KARL STORZ SE & Co. KG
  • Leibold & Amann GmbH u. Co. KG
  • Maschinenfabrik Berthold Hermle AG
  • Münch Präzisionsdrehteile GmbH & Co. KG
  • Richard Moser KG
  • SCHAKO Ferdinand Schad KG
  • Schuler Präzisionstechnik KG
  • SHL AG
  • Simon Nann GmbH & Co. KG
  • VHW Metallpresswerk GmbH
  • Zetec Zerspanungstechnik GmbH & Co. KG

Perspektiven

Die Berufs- und Karrierechancen nach Ihrem Industriestudium sind in allen technischen Branchen und Bereichen exzellent. Sie sind in der Industrie, an Instituten oder in öffentlichen Einrichtungen sehr gefragt. Sichern Sie sich jetzt mit dem Industriestudium einen Platz bei Ihrem Wunschunternehmen!

Arbeitsfelder

  • Planung, Forschung und Entwicklung
  • Automation, Prozessoptimierung und Digitalisierung von Technologien
  • Konstruktion und Modellierung
  • Qualitätssicherung, -überwachung und -management
  • Produktmanagement, Projektmanagement, Marketing und Vertrieb
  • Arbeitsvorbereitung und -steuerung
  • Einkauf, Materialbeschaffung
  • Produktgestaltung, Interaktionsdesign
  • Empirische Forschung und Methodenentwicklung
  • Beratung und Dienstleistung, Schulung

Master-Studium oder Promotion "on top"

Die Fakultät Industrial Technologies bietet Ihnen dreisemestrige Master-Studiengänge zur Weiterqualifikation an. Nach deren Abschluss ist eine Promotion möglich.