Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

HochschulcampusTuttlingen // Powered by Industry

Hochschulcampus Tuttlingen Powered by Industry

Studieren deluxe: Studienmodelle mit Firmenbindung


Industrienah Studieren und dabei Geld verdienen? Der Hochschulcampus Tuttlingen bietet neben dem klassischen Vollzeitstudium auch alternative Studienmodelle mit Firmenbindung an. Ein großer Vorteil dieser Modelle ist, dass Sie während des Studiums ein Gehalt beziehen und somit finanziell unabhängig sind. Darüber hinaus, zeichnen sich diese Studienmodelle durch einen vertieften Praxisbezug und eine fortlaufende Verbindung zu einem Industrieunternehmen Ihrer Wahl aus.

Konkret bietet der Hochschulcampus Tuttlingen vier Studienmodelle mit Firmenbindung an:

  • Das Studium Plus  kombiniert das Studium mit einer Berufsausbildung in 9 Semestern.                (Abschlüsse: IHK-Facharbeiterbrief und Bachelor of Science)
  • Das  Industriestudium kombiniert das Studium mit einer Berufsausbildung in 9 Semestern und bietet zusätzlich viel Praxisnähe durch Industriemodule und die Option auf einen Auslandsaufenthalt. (Abschlüsse: IHK-Facharbeiterbrief und Bachelor of Science)
  • Das Trainee-Studium  kombiniert vertiefte Praxis mit einem Vollzeitstudium
  • NEU: Das Berufsbegleitende Teilzeitstudium  kombiniert Berufstätigkeit und Studium

Welches Modell ist das richtige für Sie? Wir beraten Sie gern!

Welches Studienmodell mit Firmenbindung für Sie das Richtige ist, besprechen wir gerne im persönlichen Beratungsgespräch mit Ihnen! Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns, damit unser Studienberatungsteam einen Termin mit Ihnen vereinbaren kann.

Kontakt für Studieninteressierte:
Sabine Hattung-Hocheder
E-Mail: dekanat-ITE(at)hs-furtwangen.de
Fon +49.7461.1502-6600

Kontakt für Unternehmen:
Prof. Dr. Albrecht Swietlik
Dekan Fakultät Industrial Technologies
E-Mail: albrecht.swietlik(at)hs-furtwangen.de
Fon +49.7461.1502-6600

 

Perspektiven

Die Berufs- und Karrierechancen nach Ihrem Industriestudium sind in allen technischen Branchen und Bereichen exzellent. Sie sind in der Industrie, an Instituten oder in öffentlichen Einrichtungen sehr gefragt. Sichern Sie sich jetzt mit dem Industriestudium einen Platz bei Ihrem Wunschunternehmen!

Arbeitsfelder

  • Planung, Forschung und Entwicklung
  • Automation, Prozessoptimierung und Digitalisierung von Technologien
  • Konstruktion und Modellierung
  • Qualitätssicherung, -überwachung und -management
  • Produktmanagement, Projektmanagement, Marketing und Vertrieb
  • Arbeitsvorbereitung und -steuerung
  • Einkauf, Materialbeschaffung
  • Produktgestaltung, Interaktionsdesign
  • Empirische Forschung und Methodenentwicklung
  • Beratung und Dienstleistung, Schulung

Master-Studium oder Promotion "on top"

Die Fakultät Industrial Technologies bietet Ihnen dreisemestrige Master-Studiengänge (auch gern berufsbegleitend) zur Weiterqualifikation an. Nach deren Abschluss ist eine Promotion möglich.

Studieren mit zahlreichen Unternehmen der Region!

Die Ingenieurschmiede Tuttlingen gilt als Modellcampus. Sie profitieren daher während Ihres Studiums  auch von der Industriekooperation des Hochschulcampus Tuttlingen mit den Unternehmen der Region: Durch Exkursionen, ein Mentoren-Programm, Ringvorlesungen oder Industrielabore ist Ihr Bachelorstudium außerordentlich praxisnah.

Mach‘ Dich einzigartig!

Deine Add-ons – Powered by Industry

+ Berufserfahrung plus Studium
+ finanzielle Unabhängigkeit
+ Einblicke in unterschiedliche Betriebe durch Tuttlinger Modellansatz
+ sehr gute und persönliche Betreuung
+ extrem hoher Praxisanteil

+ Sicherheit durch einen Arbeitsvertrag
+ voller Fokus auf die Praxis und auf die Karriere
+ fundierte Basis für das Berufsleben

+ Nutzung von Laboratorien direkt in den Unternehmen
+ Mentorenprogramme fördern den Erfahrungsaustausch
+ Experten aus der Industrie als Lehrbeauftragte

Im Industriestudium

+ Zusatzqualifikation durch die Wahl von Industriemodulen
+ Option auf Auslandsaufenthalt